Gemeinsam gegen die Zerstörung des Biotops in Kuchhausen "im Brackel" durch das geplante Bauvorhaben

Am Dienstag, den 25 Oktober 2016 hat die Bürgerinitiative Kuchhausen die gesammelten Unterschriften "Gegen die Zerstörung des Biotops in Kuchhausen "Im Brackel" durch das geplante Bauvorhaben" an Herrn Oberbürgermeister Andreas Mucke und Frau Bezirksbürgermeisterin Ursula Abé übergeben. Mit knapp 2000 Unterschriften konnten wir somit ein deutliches Signal gegen die Bebauung in Kuchhausen setzen.

Hintergrund

Anfang Juni 2015 haben wir durch die WZ von dem Bauvorhaben "Im Brackel" in Wuppertal Cronenberg Kuchhausen erfahren.

Es ist unverständlich, dass hier ein natürliches Biotop mit einer Vielzahl an Fauna und Flora und insbesondere auch altem Baumbestand einer riesigen Wohnsiedlung weichen soll.

Das städtebauliche Rahmenkonzept ist bereits mit großer Mehrheit von der Bezirksverwaltung Cronenberg und dem Ausschuss für Stadtentwicklung, Wirtschaft und Bauen durchgewinkt worden, ohne dass die betroffenen Anwohner auch nur im Geringsten im Vorfeld eingebunden wurden.

Das kann und darf so nicht hingenommen werden.

 

das geplante Baugebiet zwischen Ringkotten, Kemmannstraße, Kuchhausen und Kuchhauser Straße